DFC - Deutscher Funk Club CB Funk | Amateurfunk | Freenet | PMR

Since 2010

Aktuelle News
Extrem viele Anfragen
07-12-2021

Keine Angst! Wir werden hier nicht über Politik oder den Zustand reden was gerade in Deutschland und auf der Welt passiert.

WIR STELLEN FEST

Wir bekommen seit einigen Monaten vermehrt Anfragen per Email oder Telefon wo uns immer die gleichen Fragen von Menschen gestellt werden die Angst und Sorgen um die Zukunft haben.

Die Gründe für die Angst und Sorgen der Menschen sind garnicht so unterschiedlich. Fast alle haben Angst vor einem Blackout, Lebensmittelknappheit, Zusammenbruch der Infrastruktur und das Recht auf freie Leben.

Hier ein kleiner Auszug der Fragen die uns gestellt werden:

  • wie kann man in Katastrophenfällen untereinander kommunizieren
  • reicht CB Funk um in Verbindung mit der Aussenwelt zu bleiben - Freunde/Familie/Bekannte
  • was benötige ich für die Kommunikation, Handfunkgerät, Mobilfunkgerät, Antenne, Netzteil, Autobatterie etc
  • was brauche ich sonst noch in einem Ernst/Notfall, Lebensmittel, Trinken usw.
  • Autobatterie und oder Notstromaggregat
  • wie groß ist die Reichweite
  • welche Vorschriften muss ich beachten
  • macht es Sinn sich Funktechnisch vorzubereiten

All diese Fragen werden uns von Menschen gestellt die keinerlei Ahnung vom Funken haben, sich aber auf Notsituationen/Notfälle vorbereiten wollen.

All diese Fragen haben wir unabhängig ob nun CB Funk, Freenet, PMR oder Amateurfunk so gut es geht beantwortet.

 

ABER WARUM AUF EINMAL DIESE VORSORGE ? WARUM AUF EINMAL DIESE ANGST ?

Diese Frage haben wir uns nach der fünften oder sechsten Email und einigen Telefonaten mit den Menschen dann selber gestellt.

 

EINE FRAGE DIE SICH NICHT LEICHT BEANTWORTEN LÄSST !

Jeder hat andere Ängste und Sorgen, jeder geht anders damit um und nicht jeder teilt die Ängste des anderen oder versteht sie.

Die Leute die uns geschrieben und mit denen wir telefoniert haben, teilten uns Ihre Meinung und Sorgen recht ausführlich mit. Diese können und möchten wir hier garnicht erzählen oder weiter vertiefen.

Wie sich aber jeder denken kann geht es hier um viel Politik und den leidigen Coronamaßnahmen/Vorschriften, die bei vielen Menschen Angst und Panik hervorrufen.

 

UNSER FAZIT

Jeder kann und muss für sich entscheiden ob und wie weit er sich Vorbereiten möchte, kann oder will. Denn auch in der heutigen oder vielleicht gerade in heutigen mordernen Zeit der vielen Technologien kann es zu Katastrophen kommen. Natürlich dürfen wir auch nicht die Katastrophen vergessen die uns die Natur regelmäßig bringt. Hochwasser, Sturm, Hitze usw. - [Politische Gründe erwähnen wir hier ganz bewusst nicht]

UNSER TIPP

Wir empfehlen den Leuten die sich Vorbereiten möchten, sich ein Funkgerät zu zulegen und sich in aller Ruhe damit auseinandersetzen damit es im Notfall einsatzbereit ist.

Denn mit einem Funkgerät ist es auf jeden Fall zu jeder Zeit möglich untereinander zu kommunizieren und wichtige Dinge aus seiner Region zu erfahren. Wichtig hierbei ist auch das man mit Freunden, Familie und Bekannte in Kontakt bleibt.

 

In der Rubrik " WENN NICHTS MEHR GEHT " haben wir einige Informationen für Euch zusammengefasst.

 


HAM RADIO | CB RADIO | AMATEURFUNK | CB FUNK | PMR FUNK | FREENET FUNK | FUNKAMATEUR | AMATEUR RADIO | FUNKTECHNIK | ATV | SSTV | FUNK VERBINDET | SDR | CB Funk Magazin | Funk News | CB Funk Antenne | Amateurfunk Antenne | Mikrofon | Funk Zubehör | CB FUNK CLUB

Unsere Partner

STABO - für gute Verbindung

ALBRECHT - Verbindung mit Zukunft

FUNK KELLER WEISSACH

BATRONIX - Innovative Tools. Exzellenter Service.

Difona Communication

CLASSICINTERNATIONAL

Advertising

FUNKAMATEUR Zeitschrift

Merchandising

Social Media



Schnell Kontakt

Tel: +49 173-8142706
Fax: +49 2181-8869829
info @deutscher-funk-club.de

Informationen


Anbieter dieser Webseite

DFC - Deutscher Funk Club | Since 2010
Grevenbroich